Neue Normalität, Regulatorik und Zukunft

Hallo Zusammen!

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber ich habe das Gefühl, dass eine „neue Normalität“ Einzug in Beruf und Familie erhält. „Neu“, weil viele Kleinigkeiten wie Begrüßung, Regulatorik und Wertewandel unsere Begegnungen maßgeblich beeinflussen. Da ist es schon verwunderlich, dass solche Dinge wie Zu-Hause, Familie, Freunde und nicht zuletzt Kamine eine Renaissance erleben. Die Menschen fühlen sich immer wohler mit nachhaltiger, ressourcenschonender Energie und unabhängiger Versorgung. Alles Themen die es nicht seit gestern gibt. Covid-19 scheint diese Trends nochmal befruchtet zu haben und – wenn ich ganz ehrlich bin – tut es nicht nur den Familien meiner Kunden sondern auch meinem Geschäft gut, wenn Kaminöfen gekauft werden.

Dennoch gibt es da leider immernoch das Thema Regulatorik. Krisen wie Pandemien oder Erderwärmung treiben die Legislative an, um Einzulenken. Das ist auch gut und richtig. Doch ist es für uns als Bürger nicht immer so leicht schrittzuhalten. Was Kaminöfen angeht, muss ich und nicht zuletzt, jeder Kaminofen-Nutzer u.a. die BlmSchV beachten. Was so klingt wie als wäre man beim Niesen mit dem Kopf auf seine Computer-Tastatur geschlagen, beschreibt die spannende Abkürzung für „Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes“. Dahinter steckt die Ambition des Staates, die Emissionswerte stetig weiter zu verbessern. Und dieses Jahr ist ein sehr wichtiges Jahr für diese Verordnung! Denn ab dem 31.12.2020 müssen Kamine, die vor dem 22.03.2015 aufgestellt wurden, bestimmte Emissionsgrenzwerte einhalten. Die Nachweise dazu können durch den Hersteller oder durch einen Schornsteinfeger Vorort nachgewiesen werden.


Hier finden Sie entsprechende rechtliche Ausformulierungen: https://www.bmu.de/themen/luft-laerm-verkehr/luftreinhaltung/uebergangsregelungen-der-1-bimschv/

Ich will Ihnen da keine Angst machen. In der Regel kann Ihnen Ihr Schornsteinfeger, der Kaminbauer, der Hersteller direkt (am besten per Email anschreiben) oder der Kamin-Händler Ihrer Wahl, recht schnell Antwort dazu geben!


Naja, um auf das Thema „neue Normalität“ zurückzukommen. Wie gehen Sie denn mit dem neuen Verhalten der Menschen um? Oder haben Sie keinen Unterschied bemerkt? Denken Sie das Corona wirklich was langfristig verändert hat / verändern wird? Oder machen wir einfach so weiter? Darauf aufbauend möchte ich Ihnen gerne einen Tipp geben. Schauen Sie sich mal die Regnose von Herrn Hoax an. Ich bin nicht 100% seiner Meinung, aber ich denke, dass er viele spannende Fragen aufwirft zu dem Thema „Wer sind wir nach Covid-19?“ Und wo kann man denn besser über solche Themen philosophieren als vor einem schönen Kaminfeuer!?

https://www.horx.com/48-die-welt-nach-corona/

Ich wünsche Ihnen nur das Beste!

Lieben Gruß,

Ihr Theo Peitz


0 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram

© 2019 by PEITZ • Kamine&Bauberatung • 0172-3756350.